Telefon: 089 69 56 07
Kopfläuse mögen Selfies, weil sie dann gemütlich von Kopf zu Kopf springen können.
Prostock-studio/stock.adobe.com
Symbolbild

Kopfläuse machen sich nicht nur gern bei Kindergarten-Kindern breit. Es kann auch Erwachsene treffen. Vor allem beim Gruppen-Selfie.

Ob frisch gewaschen, lang oder kurz, bei Kindern oder Erwachsenen – Kopfläuse lieben Haare! Ein leichtes Spiel, sich einzunisten, haben sie, wenn sich die Köpfe wie beim gemeinsamen Selfie-Schießen berühren. Die Läuse können zwar nicht springen, dafür aber ziemlich schnell von Kopf zu Kopf krabbeln. Mit der richtigen Behandlung hat das schnell ein Ende.

Die Kopfhaut juckt, die Haare sind verklebt? Typische Zeichen, wenn sich Kopfläuse breitgemacht haben. Die Läuseeier sind gelbbraun bis gräulich und kleben so gut am Haar fest, dass sie sich mit Wasser nicht lösen lassen. Auch häufiges Waschen hilft nicht. Meist sitzen sie in der Nacken- und Schläfengegend oder hinter den Ohren, dort ist es angenehm warm und geschützt sind sie außerdem. Die weißlichen Nissen hingegen sind leere Eierhüllen. Befinden sie sich mindestens einen Zentimeter weit weg von der Kopfhaut, besteht keine Gefahr mehr für einen neuen Läusebefall.

Laus oder Ei

In Ihrer Apotheke gibt es spezielle Nissenkämme mit besonders dicht stehenden Zinken. Mit ihnen lassen sich Haar und Kopfhaut gut auf Läuse und Nissen hin untersuchen. Bei besonders dichtem und festem Haar empfiehlt es sich, die Haare vorher mit einer Pflegespülung zu waschen. Das Haar lässt sich anschließend Strähne für Strähne auskämmen. Der Kamm wird nach jeder Strähne auf Küchenkrepp oder über dem Waschbecken ausgestrichen. Krabbelt etwas davon, ist es eine Laus. Die Tierchen sind dunkelbraun, länglich und etwa so groß wie ein Sesamkorn.

Mit einem speziellen Läusekamm wird das Haar durchkämmt.Quelle: stock.adobe.com/Andrey Popov
Mit einem speziellen Läusekamm wird das Haar durchkämmt.

Worauf es ankommt

Nasses Auskämmen allein hilft nicht, die Tiere zu entfernen. Dafür sind Läuse-Shampoos nötig. Sie enthalten Substanzen, die chemisch als Insektengift oder physikalisch wirken. Zum Beispiel Dimeticone, die in die Atemwege der Läuse gelangen und sie so ersticken. Wichtig ist es, die genaue Dosierung und Einwirkzeit einzuhalten und die Anwendungshinweise zu beachten. Manche Mittel werden auf das trockene Haar, manche auf feuchtes Haar aufgetragen, manchmal wird das Haar danach abgedeckt, manchmal nicht. Ihr Apotheken-Team erklärt Ihnen gerne die Anwendung.

Schritt für Schritt

Der folgende Tagesplan hilft bei der erfolgreichen Behandlung:

1. Tag: Die Haare mit Läusemittel behandeln und anschließend mit einem speziellen Läusekamm nass auskämmen.

2. bis 8. Tag: Die Haare jeden Tag mit einem Läusekamm Strähne für Strähne über dem Waschbecken durchkämmen, um eventuell entwischte Läuse aufzuspüren. Wird noch eine entdeckt, gleich mit den physikalisch wirkenden Läusemitteln weiter behandeln.  

9. oder 10. Tag: Die Haare mit Läusemittel behandeln und nass mit dem Kamm auskämmen, um spät geschlüpfte Larven zu töten. Wichtig ist es, die Behandlung zu wiederholen, denn die jungen Läuse schlüpfen nach 9 Tagen aus den Eiern.

11. und 12. Tag: Keine Behandlung.

13. bis 16. Tag: Kontrolluntersuchung durch nasses Auskämmen.

Mit Vorsicht genießen

Immer wieder kursieren vermeintliche Geheimrezepte, wie man Kopfläuse loswird. Die Haare mit Essigwasser zu waschen hilft zwar, den Kitt zu lösen, der die Nissen ans Haar heftet. Das reicht aber nicht, um alle zu erwischen. Auch Hitze unter der Trockenhaube soll die Tiere töten. Das ist gefährlich und unsinnig – Läuse sterben erst bei 60 Grad. Und bei Kindern kann dadurch die empfindliche Kopfhaut geschädigt werden. Dimeticone, die häufig in Läuse-Shampoos enthalten sind, sind zudem leicht entflammbar!

Meldepflicht für Läuse

Eltern sind verpflichtet, die Schule oder den Kindergarten über den Kopflausbefall ihrer Kinder zu informieren. Auch Freunde und Verwandte sollten eingeweiht werden. Sie könnten sonst selbst bald Lausträger sein.

Wohnung entlausen

Bei Läusebefall reicht es nicht aus, nur die Haare vom Teppich zu saugen und getragene Kleidung wie Mützen und Schals bei 60 Grad zu waschen. Auch die Bettwäsche und Auflagen von Kindersitzen sollten in der Waschmaschine entlaust werden. Kuscheltiere, Fahrradhelme und andere schlecht waschbare Dinge können für 4 Tage in einen luftdichten Plastiksack verstaut oder in die Tiefkühltruhe gesteckt werden, denn Läuse überleben nur 3 Tage ohne menschliches Blut. In Ihrer Apotheke erhalten Sie ein spezielles Waschmittel sowie Abwehrsprays für Haare und Textilien.

Bei Entzündungen

Sind Kleinkinder oder Säuglinge betroffen, ist der Kinderarzt gefragt. Er wird je nach Alter über die Therapie entscheiden. Auch bei Schwangeren und Stillenden muss der Arzt das passende Mittel wählen.

Ein Arztbesuch ist auch wichtig, wenn nach der Behandlung keine Besserung eintritt, sich die Kopfhaut durch Kratzen entzündet hat oder auch andere Körperstellen stark jucken. Der Arzt klärt, ob vielleicht Krätzmilben oder Kleiderläuse hinter den Beschwerden stecken.

Kopfläusen vorbeugen

Läuseshampoos oder -sprays aus der Apotheke enthalten Duftstoffe, die für die Tiere unangenehm riechen, zum Beispiel aus Weidenrinde oder Zitroneneukalyptus. Manche Läuseshampoos glätten die Oberflächenstruktur der Haare so, dass sich Läuse schlechter festhalten können.

Barbara Walter,

Ihre Apothekerin

Aktions-Angebote

32% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit allen Vitaminen des B-Komplexes.

PZN 4132750

statt 21,95 3)

60 ST

14,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

HOGGAR

Night Tabletten 1)

Zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen. Enthält Lactose.

PZN 4402066

statt 15,82 2)

20 ST

11,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

ASS-ratiopharm

500 mg Tabletten 1)

Schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel.

PZN 3403885

statt 5,85 2)

30 ST

4,48€

Jetzt bestellen
26% gespart

TANNACOMP

Filmtabletten 1)

Schnelle und zuverlässige Hilfe bei Durchfall. Wirkt zusätzlich krampflösend. Behandlung und Vorbeugung von Reisedurchfall.

PZN 1900332

statt 13,49 2)

20 ST

9,98€

Jetzt bestellen
28% gespart

FAKTU

lind Hämorrhoidensalbe 1)

Bei Hämorrhoidal Beschwerden. Lindert Entzündungen und fördert die Heilung. Mit dem pflanzlichen Wirkstoff Hamamelis.

PZN 17836435

statt 12,45 2)

25 G (359,20€ pro 1kg)

8,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

CALCIUM

SANDOZ Sun Brausetabletten

Calcium und die Hautschutz Substanzen Beta-Carotin, Vitamin E sowie Vitamin C fördern die Vorbereitung der Haut auf die Sonne.

PZN 729971

statt 10,18 3)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
27% gespart

BERBERIL

N Augentropfen 1)

Zur Anwendung bei Augenreizungen und allergischen Entzündungen des Auges.

PZN 4939642

statt 6,12 2)

10 ML (448,00€ pro 1l)

4,48€

Jetzt bestellen
19% gespart

EUCERIN

pH5 Duschöl empfindliche Haut

Bewahrt die Schutzfunktion strapazierter Haut. Reinigt die Haut extra mild ohne sie auszutrocknen.

PZN 13889015

statt 12,25 3)

200 ML (49,90€ pro 1l)

9,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

CLEARBLUE

Schwangerschaftst.Ultra Frühtest digital

Selbsttest für zu Hause. Zur Anwendung ab 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode.

PZN 17364717

statt 14,65 3)

1 ST

11,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

LADIVAL

allergische Haut Gel LSF 30

Sonnenschutz mit LSF30 für zu Allergien neigende Haut.

PZN 3373492

statt 23,79 3)

200 ML (84,90€ pro 1l)

16,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

CETIRIZIN-ratiopharm

bei Allergien 10 mg Filmtabl. 1)

Antiallergikum bei z.B. Heuschnupfen.

PZN 2158159

statt 19,73 2)

50 ST

13,98€

Jetzt bestellen
30% gespart

DOPPELHERZ

Ginkgo 120 mg system Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

PZN 10963248

statt 58,69 2)

120 ST

40,98€

Jetzt bestellen
28% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra direkt Granulat

Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium als Direktgranulat mit natürlichem Orangenfruchtpulver.

PZN 8402436

statt 23,60 3)

50 ST

16,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

MYKOSERT

Spray bei Haut- und Fußpilz 1)

Zur Behandlung von Fußpilz, Ringelflechte und anderen Formen von Hautpilz wie der Kleienpilzflechte.

PZN 15579715

statt 14,45 2)

30 ML (332,67€ pro 1l)

9,98€

Jetzt bestellen
30% gespart

SOVENTOL

Hydrocortisonacetat 0,5% Creme 1)

Bei mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen.

PZN 10714350

statt 9,97 2)

15 G (465,33€ pro 1kg)

6,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

MEDIGEL

schnelle Wundheilung

Feuchte Wundheilung: Ohne Kruste ohne Spannungsschmerz. Für alle Wunden im Alltag. Unterstützt die natürliche Wundheilung.

PZN 10333547

statt 7,87 3)

20 G (299,00€ pro 1kg)

5,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

VOMEX

A Dragees 50 mg überzogene Tabletten 1)

Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen.

PZN 4274616

statt 8,43 2)

20 ST

5,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

MOMETAHEXAL

Heuschnupfenspray 50µg/Spr.140 Spr.St 1)

Befreit die Nase 24 Stunden von Heuschnupfen-Symptomen.

PZN 11697286

statt 22,24 2)

18 G (943,33€ pro 1kg)

16,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

CETAPHIL

Sun Daylong Kids + Geschenkset

Premium-Sonnenschutz für empfindliche Kinderhaut.

PZN 14237160

statt 24,95 3)

150 ML (133,20€ pro 1l)

19,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

VIVIDRIN

Azelastin Kombip. 0,5mg/ml ATR+1mg/ml NAS 1)

Schnelle Hilfe bei Heuschnupfen in Kombination aus Augentropfen und Nasenspray.

PZN 17585565

statt 18,98 2)

1 P

12,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Ab 6 Jahre.

PZN 3120822

statt 13,98 2)

25 G (399,20€ pro 1kg)

9,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

EUCERIN

Anti-Age Hyaluron-Filler+Elasticity LSF 30

Anti-Aging Gesichtspflege für reife Haut mit LSF 30 und UVA-Schutz.

PZN 16154610

statt 37,95 3)

50 ML (579,60€ pro 1l)

28,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

EUCERIN

Sun Gel-Creme Oil Contr.Anti-Gl.Eff.LSF50+

Sonnengel-Creme für Mischhaut und zu Akne neigender Haut mit 8-Stunden-Anti-Glanz-Effekt.

PZN 10832664

statt 21,75 3)

50 ML (339,60€ pro 1l)

16,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Walter Apotheke

Kontakt

Tel.: 089 69 56 07

Fax: 089 69 27 307  


E-Mail: info@walter-apotheke-muenchen.de

Internet: https://www.walter-apotheke-muenchen.de/

Walter Apotheke

Deisenhofener Straße 46

81539 München

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 bis 18:30 Uhr


Samstag
08:30 bis 12:30 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de